"Herzensangelegenheit"

23.11.2019 | 9.30 – 17 Uhr
Kosten: 79 EUR
1raumenergie, Liebigstr.29, 49074 Osnabrück


Das 4. Chakra - Liebe und Mitgefühl sind seine Qualitäten

Dieser Tagesworkshop beschreibt den 2. Teil unserer Reise durch die Chakras.
Das Herzchakra liegt zwischen den drei unteren und drei oberen Chakras in der Mitte des Brustkorbes. Die unteren Chakras stehen für Stabilität und Vertrauen, die oberen Chakras für Freiheit und Intuition.
Das Herzchakra trägt die Qualität des Ausgleichs, der Mitte und vor allem die Qualität der Liebe und des Mitgefühls.

Wir möchten an diesem Tag dem Herzen Raum geben, seine Qualitäten entfalten und Vertrauen finden in uns selbst. Anatomisch schauen wir uns im ersten Teil des Workshops den Brustkorb, den Schultergürtel und die Hände an. Weiter erarbeiten wir mit Hilfe von Asanas (Körperhaltungen), die sichere Aufrichtung des Oberkörpers und die Integration der Schultergürtelmuskulatur. Über die Hände setzen wir die Basis und schaffen Erdung. Aus dieser stimmigen Ausrichtung des Körpers heraus, darf der Herzraum sich weiten und öffnen.
Im zweiten Teil des Workshops nähern wir uns dem Kraftort des Herzens, dem Sitz unserer Lebenskraft.

Wir wollen gemeinsam in eine Yogapraxis gehen, die Dich unterstützt, durchlässiger zu werden, die Deine kreative Vielfalt ausdrückt und Dir Raum gibt für Freude, Humor und Liebe.
Wir verbinden Asanapraxis und Pranayama miteinander, um uns im Körper leicht und luftig zu bewegen und den Herzraum zu öffnen. Die Meditation zum Abschluss des Tages verbindet Dich mit dem Gefühl der Liebe und schenkt Dir Mitgefühl.

Dein Herz folgt Deinem ganz eigenen Rhythmus, und Du darfst an diesem Tag Deinem Takt, Deinem Puls folgen und mit ihm schwingen.


Annika Boht
Lehrerin Anusara Elements Yoga (Hatha) 200 E-RYT
Physiotherapeutin
Cranio Sakral Therapeutin
APPI Pilates Trainerin (modifiziertes Pilates für Physiotherapeuten)
Mutter einer Tochter


Kerstin Ratermann
Lehrerin Anusara Yoga (Hatha) 500 E-RYT
Lehrerin Kundalini Yoga (Stufe I und II)
Schwangeren und Rückbildungsyoga
Diplom Pädagogin
Mutter einer Tochter und eines Sohnes